Discuto is Loading your document from Drive

It can take a while depending on the size of the document..please wait

Discuto überträgt Ihr Dokument

Dies kann etwas dauern und ist abhängig von der Größe des Dokuments...

Discuto is creating your discussion

Please do not close this window.

Ihr Kommentar wird gespeichert

Haben Sie gewusst, dass man über Kommentare abstimmen kann? Sie können auch direkt auf Kommentare antworten!

Ihre Einladungen werden jetzt versandt

Das kann einige Zeit dauern - bitte verlassen Sie diese Seite nicht.

www.digitalroadmap.gv.at

630 TeilnehmerInnen
2232 Kommentare
8021 Stimmen

Digital Roadmap Austria

Status: Geschlossen

Sichtbarkeit: Öffentlich  

Autor: Digital Roadmap

Endet am: 31.03.2016

Die Online-Diskussion ist abgeschlossen. Vom 18. Februar bis 31. März 2016 konnten Bürgerinnen, Bürger und Organisationen an der Digital Roadmap Austria mitarbeiten. Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und Ihre wertvollen Beiträge zur Weiterentwicklung der Digital Roadmap Austria.

Jetzt geht es in die nächste Phase: Aufbauend auf den Beiträgen der Online-Konsultation wird die Digital Roadmap Austria fertig gestellt. Die Bewertung und Einarbeitung von Ergebnissen des Konsultationsprozesses spielt daher im weiteren Entstehungsprozess eine wichtige Rolle, an dessen Ende die Regierung die Digital Roadmap Austria, die digitale Strategie für die Republik Österreich, beschließen wird.

 
056

IKT ermöglicht die intensive Vernetzung von öffentlich zugänglichen Angeboten (öffentliche Verkehrsmittel, Taxi, Carsharing, Mietwagen, Fahrrad, Fußwege etc.). Durch den Einsatz von IKT entstehen sowohl im Straßenverkehr als auch im Schienenverkehr und in der Schifffahrt völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten und Lösungen für die Personenmobilität, für den Güterverkehr und für die Transportlogistik von Morgen. In der Fahrzeugtechnologie kommen IKT-basierte Assistenzsysteme immer stärker zur Anwendung.

Abstimmung geschlossen
Abstimmung geschlossen
38 Stimmen

Maßnahmen:

 
057

▪ Nutzen des IKT-Potentials, um sowohl im Schienen- als auch Straßenverkehr sowie in der Binnenschifffahrt die Leitsysteme, die Verkehrssteuerung und –lenkung noch intelligenter zu gestalten.

Abstimmung geschlossen
Abstimmung geschlossen
39 Stimmen
 
058

▪ Beschleunigung der Prozesse und Dienste in der Logistik durch Einsatz von IKT.

Abstimmung geschlossen
Abstimmung geschlossen
30 Stimmen
 
059

▪ Klare rechtliche und sicherheitstechnische Rahmenbedingungen für automatisiertes Fahren.

Abstimmung geschlossen
Abstimmung geschlossen
33 Stimmen

b Mobilität

 
060

Informationen über mobilitätsspezifische Bedarfslagen und über Mobilitätsverhalten bilden essentielle Grundlagen für Politik, Planung, Wirtschaft und Forschung. Neue Services und Werkzeuge ermöglichen durchgängige Unterstützung entlang der gesamten Mobilitätskette, verbessern die Zugänglichkeit des Verkehrssystems auch für Personen mit Mobilitätseinschränkungen und tragen dazu bei, dass nachhaltige Mobilitätsmuster entstehen. In der Verkehrsinfrastruktur wird der gesamte Betrieb mit IKT-Systemen unterstützt. Die Erfassung der detaillierten Verkehrsinfrastruktur ist die Basis für viele rechtsverbindliche Verwaltungsabläufe. Mit der Weiterentwicklung des digitalen Verkehrsgraphs steht der öffentlichen Hand ein Informationssystem über alle Verkehrsmittel zur Verfügung.

Abstimmung geschlossen
Abstimmung geschlossen
28 Stimmen

Maßnahmen:

 
061

▪ Erweiterung der österreichweiten und intermodalen Verkehrsauskunft um Echtzeitinformationen.

Abstimmung geschlossen
Abstimmung geschlossen
51 Stimmen
 
062

▪ Vorantreiben der Forschung im Bereich Sensoren, die eine immer größere Rolle im Automobilbereich spielen.

Abstimmung geschlossen
Abstimmung geschlossen
27 Stimmen
 
063

▪ Förderung von Intelligenten Verkehrssystemen (IVS).

Abstimmung geschlossen
Abstimmung geschlossen
36 Stimmen

c Fahrzeuge

 
064

Assistenzsysteme für Fahrzeuge erhöhen die Sicherheit, reduzieren die Emissionen und führen zu einem höheren Komfort der Fahrzeuglenkerinnen und Fahrzeuglenker. Zusätzlich müssen aber auch die damit verbundenen Verantwortlichkeiten und Haftungsfragen geklärt werden. In diesem Bereich unterstützen die IKT durch die Bereitstellung und Verarbeitung von (Echtzeit)daten und ermöglichen erst den Einsatz von Assistenzsystemen.

Abstimmung geschlossen
Abstimmung geschlossen
22 Stimmen

Maßnahmen:

 
065

▪ Forcieren der Entwicklung im Bereich der Assistenzsysteme und der autonomen Systeme;

Abstimmung geschlossen
Abstimmung geschlossen
23 Stimmen
 
066

▪ Ausschöpfen des Potentials von kooperativen Systemen (Fahrzeug zu Fahrzeug-Kommunikation und Fahrzeug zu Infrastruktur-Kommunikation).

Abstimmung geschlossen
Abstimmung geschlossen
26 Stimmen
 
067

▪ Umsetzung einer Technologie-Roadmap zur Entwicklung und Markteinführung alternativer Antriebe, wobei das Innovationspotential aller Verkehrsmodi gefördert werden sollte.

Abstimmung geschlossen
Abstimmung geschlossen
24 Stimmen
 
068

▪ Umfassende Behandlung der Frage der Telematik im Bereich der Verkehrsorganisation (Verkehrsüberwachung, -lenkung,-beeinflussung, Ampelsteuerung) inkl. der Fragen zum Datenschutz, Privatsphäre und Cyber-Sicherheit

Abstimmung geschlossen
Abstimmung geschlossen
29 Stimmen

d Arbeitsumfeld

 
069

Digitalisierung soll die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Verkehrssektor bei ihren Tätigkeiten unterstützen, die Sicherheit erhöhen und dazu beitragen, dass bestehende Bestimmungen, etwa im Bereich der Arbeitszeiten oder im Bereich der Sicherheit, besser überprüft und durchgesetzt werden können. IKT sollen aber zu keiner lückenlosen Überwachung der Beschäftigten führen und dürfen nicht ohne entsprechende Betriebsvereinbarungen bzw. Einzelvereinbarungen in Betrieben ohne Betriebsrat eingesetzt werden.. Der Wirtschaft werden durch IKT effizientere und kostengünstigere Prozesse ermöglicht, Betriebsabläufe werden optimiert. Von optimierten Kontrollen der Arbeitsbedingungen profitieren auch die Unternehmen: Wettbewerbsverzerrungen werden abgebaut und das Verkehrssystem wird fairer.

Abstimmung geschlossen
Abstimmung geschlossen
20 Stimmen